Nachlass

Hermann Moog, der Neffe des Malers

Hermann Moog Jr.

Nach dem Tod des Malers kümmerten sich die Witwe Ruth Moog und sein gleichnamiger Neffe Hermann Moog um den künstlerischen Nachlass.
Hermann Moog Jr. (1929 bis 2011) sorgte über Jahrzehnte dafür, dass die Werke aus dem Holtwicker Atelier erhalten blieben.
Mit Unterstützung der Kunsthistorikerin Hildegard Reitz wurden die Arbeiten des Malers in zahlreichen Ausstellungen gezeigt; so gerieten die Bilder nie in Vergessenheit. Überwiegend sind zu den Ausstellungen Kataloge mit vielen Abbildungen erschienen.

Seit 2011 hat die Großnichte Almud Moog, Künstlerin in Berlin, den künstlerischen Nachlass übernommen. Sie verwaltet sein Werk von Berlin aus. Sie wird die Tradition ihres Vaters fortführen und die Arbeiten Hermann Moogs weiter im Münsterland und im Ruhrgebiet ausstellen.

Bei Interesse am Kauf eines Bildes melden Sie sich bitte unter :
almoog@t-online.de